Azad

"Phoenix (Remix)"

[Part 1]
Mein Rap ist Soul und meine Seele brennt
Das Feuer meine Feder lenkt
Meine Leute, die ich liebe und hier represente
Ich schreibe Zeilen mit dem Blut des Lebens
Will das Gute sehen
Ich kenn es gut, das Elend
Und kann nur gut die Wut versteh'n
Wir sind die Letzten
In der langen Schlange zur Kasse des Lebens
Verlassen vom Segen im prasselnden Regen
Ich seh' mein' Vater mit Tränen in den Augen
Es wird Zeit für mich, zu gehen
Ich muss nach oben und uns Leben kaufen
Es gibt kein' Mensch' der mich hält
Mein Feuer zu grell
Ich stand schon zu lange im Schatten der Welt
Ich will meine Eltern in Häusern seh'n
Und nicht in Betonklötzen
Wo sie nur in kleinen Räumen leben
Homie, sag mir bitte nicht, dass mich das Geld nicht glücklich macht
No Money, nur Problems
Du weißt nicht, was wir hier durchmachen
Von unten nach oben, aus dem Dreck ans Licht
Der Goethe der Straße
Wie Phoenix aus der Asche ich flieg
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #
Copyright © 2018 Bee Lyrics.Net