JAW

"JAW vs Finch Asozial"

[under construction]

[Intro JAW]
Das wollt' ich schonmal vorwegnehm'n
Und jetzt lass ma und mal alle überraschen
Yo Finch
[Runde 1 JAW]
Dein Höhenflug endet heute in 'nem finst'ren Tal
Ich zieh dich an dem Vokuhila aus dem Trinklokal
Heute Abend senkt sich im Saal die Stimmung
Und wenn ich mit ihm fertig bin, dann ist Finch sozial

Das war doch nur der Anfang

Ich binde 'n Windhaken an ein Cinque-Kabel
Und brech dir nach mehreren Schwingphasen wie in Rage die Kinnlade
Nach ein paar weiteren Schwinkhaken mit Hingabe
Machst du Geräusche wie zehn panische Finnwale
Oder ne‚ mehr wie Nicki Minja' Stimmfarbe
Ein Tritt und dein Unterleib zerspringt wie 'ne Ming-Vase
Und für den Rest‚ der noch steht‚ reicht einmal Hinatmen
Und du klappst zusammn' wie 'n Abotta Bat Bin Laden
Ey, er macht hier ein' auf ostdeutschen Hasselhof
Doch die Wahrheit is, dass er 'nach 'nem Vodka-Shot in die Ecke kotzt‚ sich in Embryostellung an das Tischbein klammert und wie im Halbschlaf flüstert: Lass das Licht an, Mama!
Kurz bevor er sich gemütlich in 'ne Zierdecke kuschelt
Und zufriedend schmatzend an einem Bierdeckel nuckelt
Und kurz bevor sich sein Darminhalt in den Blaumann entleert
Und sich seine Hautfarbe auffallend ins Graue verfärbt
Und wenn ich Finch danach frag', war das denn Aufwand denn wert?
Dann wird er sagen: Ja‚ ick saufe halt jern
Doch hinter zwei Metern Ossi, da steckt ein hauchzahrter Kern
Und in der Sauna handelt er im Auftrag des Herr'n

Ey Finch, du machst hier ein' auf Assi vom Pommesstsand
Doch träumst heimlich von 'nem Sonntagsbrunch mit Donald Trump, etwas seichtem Geplauder über den Kontostand und ein paar zweisamen Stunden auf der Sonnenbank
Und, ähm *choke*
Moment!
Und ein paar [?]Stunden auf der Sonnenbank
Denn ist unser ostdeutscher Don Juan mit betuchten Herren alleine, heißt es: kommt mal ran
Und rappt er das nächste mal in Battles von seinem Monsterschwanz, dann dürften alle Bescheid wissen:
Der kommt an'n Mann

Er erzählt in jedem Battle, er würde Mütter ficken
Doch man sieht in hautfarbe Rot wie bei Mückenstichen
In seinem Trabi wichsend auf dem Rücksitz sitzen
Zu Pics auf dem sich zweibeinige Krüppel fisten
Und er ist kein Kokser, er wär' gern Kokser in der Tat
Doch komm' die Lines nicht durch das Bratfett in sein Oberlippenbart
Und deshalb ist seine härteste Drogenerfahrung nach zehn Currywürsten eine Überdosis Glutmat

Dankeschön

[Runde 1 Finch Asozial]
Gute Runde, aber irgendwie ziemlich wenig Gegn erbezug

Ich pump auch elf Jahre danach noch Gehirn im Mixer
Meienr Juegdn geprägt
Damit auch du es versteht, ich bin Fan von
Mit Texte schreiben verschwende, props

Und so, jetzt nehm' ich den Schwanz aus dem Mund, und fanf an zu rappen

Was sucht ein Typ wie du im Acapella-Battlerap
Hier zieh'n keine deepen Lines, die aus
Du
Mit 'ner Delivery, die jedem dann den Atem berschölägt
Oder nutzt dus Merlins Bühne nur für die Werbschiene um deine Platte besser zu platzieren?

Wie der Zufall es wollte, brauchte es dann doch noch mehr Zeit
Weil man quasi 50 Prozent dieses Albums schon kennt
Neue BEats
Jonas, Jonas
Auch wen
Selber Tracks von dir selber gemixt
Der Inhalt ändert sich nicht

DU hast nen Legendenstatus, aber der ersetzt in keinem Punkt die Leidenschaft
Denn auch für dich gilt, lass das

Dachtest du echt, dass es dich zu nem Wohltäter macht, wenn du zusammengewürfelte Scheiße auf einen Tonträger packst

Losen VErsprechen
Hält, was er sagt, mit seiner seltsamen Art, verarsch

Jotta ist lyrisch echt stark, aber menschlich echtr scheiß
Verbrannte Erde
Die Häufigkeit deiner Beats räumt bei mir jeden Zweifeln

Eigenen geschafft hast

Warte
Nicht buhn, ihr schwuchteln, sonst komm ich runter

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #
Copyright © 2018 Bee Lyrics.Net