Dame

"Herrscher des Olymps"

[Songtext zu „Herrscher des Olymps“]

[Part 1]
Schreib' 'ne Platte, die zerberstet wie Mayweather's Faust
Verteidige mein Erbe und krieg' von der Szene Applaus
Sie dachten, sie könnten mich stoppen, aber ist nicht, ich steh' wochenlang im Blitzlicht
Doch muss weiter, denn mein Weg führt gradeaus
Geh' so weit, dass selbst der engste Hörerkreis Angst hat, wenn ich Wörter schreib'
Die Stimme hart, dann wieder so, als ob sie Engelschören gleicht
Was ich hier mach', kann man mit Worten nicht erklär'n
Ich verteil' meine Seele auf die Tracks, als ob es Horkruxe wär'n
Ich verpack' mein Leben auf 'ner Wav-Datei
Sag' hallo zum Glenlivet, wieder begegnet mir ein Flaschengeist
Vielleicht mal unten, aber niemals auf dem Abstellgleis
Ich kämpf' mich hoch und bau' einen Palast aus Eis

[Hook]
Der Boden war karg, nun ist die Erde hier gedüngt
Ich hab' erreicht, was jeder Sterbliche sich wünscht
Das Lungenvolumen so, als wäre ich zu fünft
Auf dem Weg zum Herrscher des Olymps
Ich schleuder' Blitze durch die Wolkendecke
Voll in die Fresse – mal seh'n, mit wie viel Volt ich dich treffe
Ich hab' erreicht, was jeder Sterbliche sich wünscht
Auf dem Weg zum Herrscher des Olymps

[Part 2]
Ich-Ich-Ich-Ich-Ich-Ich gebe den Ton an wie ein Diktator
Das Mikrofon dient mir als mein Sprachrohr
Und gab mir ohnehin schon das Ja-Wort
Denn sie glauben, sie sind di*k im Geschäft
Und meinen, was sie machen, ist richtiger Rap
Sie schreiben bei mir ab, doch ich bleib' das Unikat
Selbst wenn sie meine Inhalte klau'n wie bei 'nem Micky-Maus-Heft
Doch jetzt ist damit Schluss
Ich schick' die Byter in den Tartaros
Du wirst durchbohrt wie Patroklos
Bis deine Wirbelsäule knackt wie'n Fahrradschloss
Keine Sorge, denn ich treff' auch blind
Keiner stoppt mich und meinen Kämpferinstinkt
Sie heben ihre Hände für die lebende Legende
Immer wenn wir auf Konzerten oder Festivals sind

[Hook]
Der Boden war karg, nun ist die Erde hier gedüngt
Ich hab' erreicht, was jeder Sterbliche sich wünscht
Das Lungenvolumen so, als wäre ich zu fünft
Auf dem Weg zum Herrscher des Olymps
Ich schleuder' Blitze durch die Wolkendecke
Voll in die Fresse – mal seh'n, mit wie viel Volt ich dich treffe
Ich hab' erreicht, was jeder Sterbliche sich wünscht
Auf dem Weg zum Herrscher des Olymps

[Outro]
Besser wenn ihr mich nicht wütend macht
Denn hoch über dem Mythikas
Werf' ich Blitze von dem Berg, wo ich sitze
Und ich brauch' dazu nur einen Bühnenpass
Goldene Dächer, Marmorsäul'n
Gott der Götter, Ave Zeus

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #
Copyright © 2018 Bee Lyrics.Net