Cr7z

"Vereinigung (Jectah Remix)"

[Songtext zu „Vereinigung (Jectah Remix)“]

[Part 1]
Während mein Blick in dieser Galaxie auf Orion fällt
Häng'n sie an verschiedenen Maschin'n wie 'n Komapatient
Was fangt ihr eigentlich mit euch an, ist der Strom einmal weg?
Die Generation prädestiniert für 'n Atombombenreset
Die Cap, die meine Augen wie unter 'nem Strohhut verdeckt
Das heißt, ich achte nicht auf Logen, sondern perform' meine Tracks
Auf Augenhöhe für Personen, deren Blut rot ist
Und Z ist auch schon länger hinaus über bloße Dopeness im Rap
Manchmal besteht tägliche Nahrung nur aus Wasser oder Black Cat
Von früh bis spät schreib' ich die Strophen ins Pad
Bin ich fertig, drückt mich die Gravitation in mein Bett
Und ich schlafe ein zu 'ner Admiral-Fujitora-Sequenz
Der Alltag bleibt mir gestohlen, wenn ich in Brand bin
Ich seh', was geschieht, wie Violet, selbst entspannt in der Wanne
Ich komm' gut allein zurecht, bin nicht Baby 5
Such' nicht nach Bestätigung durch andre bei jeder Gelegenheit
Erledige mein'n Scheiß, pflege selten Kontakte
Ich denk' mir, man ruft an, wenn was ist, und nicht nur um zu quatschen
Mein Herz ist ein goldenes, Ohren führ'n Gelaber, schalldicht, Corazón
Es ist leichter mit wem zu reden, statt zu schweigen
Außerdem hab' ich meist 'ne geringe Aufmerksamkeitsspanne
Wenn du was von mir willst, kann's sein, dass du hinter mir mit der Wand sprichst
Wachen und Träumen, die zwei Seiten der Medaille
Nur kann ich in Träumen fliegen, hier drüben bin ich nur standfest
Mir ist schwindlig, wenn ich aus einem Traum erwach', in dem ich flieg' wie ein Jet
Dazu noch Saltos gedreht hab', aus tausend Meter zur Landung, das ist für mich echt
Nicht die verregnete Kulisse der Stadt, im Qualm, als würd' ich in der Hölle geweckt
Ich möchte das nicht, setz' es auf die Utopie an
Dass ich all meine Träume real manifestier'n kann
Und selbst, wenn es nicht stimmt und sie hab'n Recht mit ihrem Geisteskrank
Schließ' ich nur die Augen und es ist mir scheißegal, in meiner Zone
Gott sei Dank nicht Locked-in, ich will wandern auf weißem Sand
Hand in Hand mit meiner Partnerin, ausgeklingt von der neuen Welt
Und sei es nur für 'nen Moment, Schmerzen betäubt mit Feuer im Glas (Es reicht jetzt, okay?)
Will nicht mehr bei Tageslicht weinen, die Schwerter bleiben stumpf
Wenn ich Weitsicht beweise, das schützt mich auch vor Zeitverlust
Ich seh' MCs fallen und wie sie Kurven beschreiben
Keshiki Vogelperspektive, als Falke scheinen sie weit weg
Lieblingspflanze: Rose, Lieblingstier: der Mantis, Lieblingsmensch: Fragezeichen
Wo bist du, wenn es anfängt?
Kannst du mich seh'n? Ich mein', wirklich seh'n, nicht in Menschgestalt
Falls ja, dann beende für mich den nie perfekten Kreis (Perfekten Kreis, ...)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #
Copyright © 2018 Bee Lyrics.Net