Ich schick dir einen Stern lyrics

by

Richter


[Part 1: MaxFlowz]
Es war der 6.9.2006, morgens in der Schule kam die Nachricht: du bist jetzt weg
Nicht im Urlaub oder feiern, das wär kein Grund für dieses Lied
Engel trugen dich auf Flügeln direkt ins Paradies
Und die Frage ist warum und wieso
Du warst immer aufgeschlossen, lustig und froh
Danke für dein Lächeln, es war hell wie ein Sonnenschein
Ich werd dich nie vergessen, danke Matze für die schöne Zeit
Wo ist Gott, wenn er wirklich existiert
Es gab nicht einen Grund, dass ein guter Mensch wie du stirbt
Und die Nachricht war ein Schlag ins Gesicht
Die Augen wurden nass und Tränen liefen ins Gesicht
Aber glaub mir, ich werde dich niemals vergessen
Sehe heute noch dein Lächeln und werd immer an dich denken

[Hook: MaxFlowz & Julia]
Matze
Ich hoff dir geht es gut, ich schick dir einen Stern
Mit mein'n Gedanken, die mich quälen und die an mir zerr'n
Du bleibst im Herzen und umgibst uns wie Luft
Bitte Matze, lege deine Hände schützend über uns
Ich hoff dir geht es gut, ich schick dir einen Stern
Mit mein'n Gedanken, die mich quälen und die an mir zerr'n
Es ist schrecklich und ich werd es nie versteh'n
Finde Trost, wenn ich daran denk, dass wir uns wiederseh'n

[Part 2: Richter]
Ich dacht mir erst am Anfang: das kann nicht wahr sein
Das ist ein schlechter Scherz und nicht die Wahrheit
Und ich frag mich: warum nur er?
Will es akzeptieren, aber es fällt mir schwer
Was geht ab, Matze? Fühlst du diesen Beat?
Das ist alles nur für dich, dieser Text, dieses Lied
Ich kann es nicht verstehen, dass egal wohin ich geh
Ich dich und deine Augen nie im Leben wiederseh'
Das geht raus an die Eltern, ihr könnt stolz auf euch sein
Ich war gerne bei euch, ihr seid ein goldenes Heim
Keine Angst Homie, wir denken an dich immer wieder
Und ich weiß wir sehen uns im Himmel wieder
Die Gedanken an dich, ist das was keiner hier zerstören kann
Matze, ich weiß, dass du uns hören kannst
Du bist jetzt oben bei Gott und chillst mit Engeln
Und ich sehe deine Fotos mein Freund, vermiss dein Lächeln
Du bist weg und die Tränen fließen unermesslich
Aber du mein Freund, du bleibst unvergesslich
[Hook: Richter & Julia]
Matze
Ich hoff dir geht es gut, ich schick dir einen Stern
Mit mein'n Gedanken, die mich quälen und die an mir zerr'n
Du bleibst im Herzen und umgibst uns wie Luft
Bitte Matze, lege deine Hände schützend über uns
Ich hoff dir geht es gut, ich schick dir einen Stern
Mit mein'n Gedanken, die mich quälen und die an mir zerr'n
Es ist schrecklich und ich werd es nie versteh'n
Finde Trost, wenn ich daran denk, dass wir uns wiederseh'n

[Part 3: MaxFlowz & Richter]
Deine Zeit kam viel zu früh, Mann, dein Leben war so jung
Deine Chancen waren riesig, du warst klug und gesund
Hättest alles machen könn', hattest Bomben-Potenzial
Konnten nicht mal Tschüss sagen, keiner konnte das ahnen
Falte die Hände, blick nach oben zum Himmel, es macht mich fertig und
Wenn du wüsstest wie viele da war'n, bei der Beerdigung
Du warst ein guter Mensch, du bleibst ein guter Freund
Und alle hoffen dir geht es dort oben gut ab heut
Es ist nicht mehr so, wie es früher einmal war
Ich denke oft drüber nach, wie es wär, wenn du da bist
Wenn du am Start bist, wenn wir auf 'ne Party geh'n
Dein Lachen, dein breites Grinsen dann noch einmal seh'n
Du bist weg, doch du bleibst im Herzen
Dieser Vers, dieses Lied heilt die Schmerzen
Und solange wir noch leben wollen wir dir dieses Lied hier geben
Zeigen, dass wir dich vermissen und im Himmel wiedersehen
Und es stimmt, wenn ich sag, die Guten gehen früh
Ich kannte einen guten Menschen und der warst du
[Hook: MaxFlowz & Julia]
Matze
Ich hoff dir geht es gut, ich schick dir einen Stern
Mit mein'n Gedanken, die mich quälen und die an mir zerr'n
Du bleibst im Herzen und umgibst uns wie Luft
Bitte Matze, lege deine Hände schützend über uns
Ich hoff dir geht es gut, ich schick dir einen Stern
Mit mein'n Gedanken, die mich quälen und die an mir zerr'n
Es ist schrecklich und ich werd es nie versteh'n
Finde Trost, wenn ich daran denk, dass wir uns wiederseh'n

[Hook: Richter & Julia]
Matze
Ich hoff dir geht es gut, ich schick dir einen Stern
Mit mein'n Gedanken, die mich quälen und die an mir zerr'n
Du bleibst im Herzen und umgibst uns wie Luft
Bitte Matze, lege deine Hände schützend über uns
Ich hoff dir geht es gut, ich schick dir einen Stern
Mit mein'n Gedanken, die mich quälen und die an mir zerr'n
Es ist schrecklich und ich werd es nie versteh'n
Finde Trost, wenn ich daran denk, dass wir uns wiederseh'n
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #
Copyright © 2012 - 2021 BeeLyrics.Net